Es gibt wieder Stroh und es wurde eine Matraze aus Heu gebaut

Es war ein aufregender, heißer und intensiver Sommer! Ich hoffe Du konntest Ihn genauso genießen wie wir? Bekommen wir jetzt einen goldenen Herbst? Golden wird er auf alle Fälle schon einmal für alle Kaninchen und Meerschweinchen da draussen! Denn wir haben endlich wieder Stroh im Sortiment! Es ist entstaubt und wiegt pro Packung 2,5 kg.

Ein Bett aus Heu/Heumatraze! Der Duft aus vielen wertvollen Kräutern und Gräsern

Wenn ihr auch ein Heubett haben möchtet, benötigt ihr dazu zwischen fünf und sieben Hubertusheupackungen á 5000 Gramm (je nach gewünschter Matrazenhöhe). Barbara hat Ihren Matrazenbezug einfach mit Heu befüllt.

Barbara hat sich mit unserem Premium Hubertusheu eine Heumatraze gebaut. Je nach gewünschter Matrazenhöhe benötigt man zwischen fünf und sieben Packungen mit á 5000 Gramm. Sie war so nett und hat uns ein paar Zeilen dazu geschrieben:

Wir schlafen so gut darauf, daß wir es nicht mehr für eine normale Matratze tauschen würden. Es ist ein bisschen ungewohnt, weil die Oberfläche nicht gerade ist sondern uneben, aber gerade das scheint dem Rücken sehr gut zu tun – unsere Rückenschmerzen sind seit der ersten Nacht komplett weg.

Der Geruch ist sehr beruhigend und wir schlafen tiefer und brauchen dadurch sogar ein bisschen weniger Schlaf. Kurzum, den Matratzenüberzug mit Heu zu befüllen, war eine gute Entscheidung! Wir bleiben dabei. Vielen Dank für die gute Beratung und für das gute Heu. Es ist weich, sticht nicht und man kann sehen, wie viele verschiedene Kräuter drin sind.

So sieht das Heubett mit noch geöffnetem Matrazenbezug aus.

Und so bei geschlossenem – fertig ist das Heubett. Wir wünschen weiterhin erholsame Nächte Barbara.

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − sechs =