Angebot!

Pferdeheu kaufen in Premiumqualität – Testpaket

29,95 24,90

  • besonders hohe Futterhygiene
  • hoher Rohfasergehalt
  • moderne Konservierung durch maschinelle Trocknung
  • wertvolle Gräser und Kräuter
  • Qualitätsheu aus den Tiroler Bergen
  • Bestellen Sie ihr Testpaket
    • 16 Kilo Premium-Heu
    • größere Mengen gerne auf Anfrage (Preis je nach  Abnahmemenge & Entfernung)
    • Wir liefern auf Wunsch Quaderballen, Rundballen und auf Palette
  • Für die Saison 2017 haben wir “nur” noch eine Restmenge. Verbindliche Lieferungen für die Saison 2018 werden ab sofort nur gegen Anzahlung entgegengenommen. Vorraussetzung ist, dass zuvor ein Testpaket bestellt wurde. Nur so kann sich jeder selbst ein Bild unseres Futters machen.
  • Unser Pferdeheu wird gerade wieder frisch hergerichtet. Wir versenden ab 20.11. wieder regelmäßig. Bestellung bis dorthin werden gesammelt und dann sofort versendet. Eine separate Versandbestätigung wird natürlich versendet.
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: k.A. Kategorie:

Beschreibung

Bereits seit 2014 beliefern wir regelmäßig mehrere hundert Kaninchenhalter mit unserem Heu. Anders als bei Kaninchenheu geht es bei Pferdeheu um maximale Sauberkeit und einen hohen Rohfaseranteil. Damit wir Verderbanzeigern wie Schimmelpilze keine Chance geben, trocknen wir unser Heu maschinell. Dadurch ersparen wir unserem Pferdeheu einen weiteren Kreiselvorgang. Daraus resultiert ein Heu mit einer grünlichen natürlichen Färbung sowie ein viel blattreicheres. In den Blättern finden sich auch die wichtigen Vitamine und Mineralstoffe.

Einige Kunden haben berichtet, dass sich die Vitalität und Gesundheit des Pferdes nach längerer Fütterung verbessert hat. Kraftfutter und div. Pferdemüslis konnten reduziert werden. Bevor Sie eine ganze Palette Pferdeheu bei uns kaufen empfehlen wir zuerst eine einzelne Schachtel zu bestellen damit Sie sich selbst von der Qualität überzeugen können.

Wir verwenden die immer gleichen Wiesen. Für unser Pferdeheu gibt nur eine Quelle. Und das sind die Tiroler Berge! Dubiose Quellen lehnen wir von vornherein ab.

Inhaltsstoffe Pferdeheu

Wir sind bekannt dafür, dass wir unsere Inhaltsstoffe (siehe Inhaltsstoffe Kaninchenheu) immer offen legen und dazu auch immer eine Interpretation schreiben. Auch diesesmal haben wir eine Futtermittelanalyse durchführen lassen.

Rohprotein < 100%
Zu viel Eiweiß (über 100% kann Hufrehe verursachen). Unser Heu hat 85% und ist somit ein verträglicher Wert.

Rohfaser – 300 bis 330
Unser Heu wurde in etwa Mitte der Blüte geschnitten und weißt einen Rohfassergehalt von 300 auf. Es handelt sich demnach um konservierte „frische“ Pflanzen die weniger stark verholzt und verblüht sind. Wenn Pflanzen älter werden, sterben Teile davon ab. Diese bilden dann oftmals einen Nährstoffboden für Pilze und können die Tiergesundheit (Lungen) belasten. Auch die Trocknung ist schwieriger wodurch sich das Risiko
von Lagerpilzen erhöht.

Rohasche (80 – 100)
Die Rohasche gibt Auskunft über die Menge der enthaltenden Mineralstoffe. Der ideale Wert sollte zwischen 80 und 90. Unser Heu hat 97 und beinhaltet somit eine geringe Futterverschmutzung die bspw. durch einen Erdhügel gekommen sein kann ist aber bis 100 völlig unbenklich.

Zucker (< 100 ist ideal)
Generell gilt. Je weniger Zucker desto besser. Unser Heu hat 95. Je mehr Zucker desto gefährlicher ist eine Umstellung, da Verdauungsstörungen in der mikrobiellen Verdauung im Blinddarm entstehen können. Dies kann dann  weiter zur einer Magenkolik führen. Auslöser vieler Magenkoliken sind Futterumstellungen. Futterumstellungen sollten demnach immer über mehrere Tage (kleinere Mengen) durchgeführt werden. Aufgrund des Schnittzeitpunktes (mitte Blüte) müßte eigentlich der Zucker um einiges höher sein. Tatsächlich wird dieser aufgrund des höheren Kräuteranteils gedämpft. Da unser Heu in einer Seehöhe von 1100m geerntet wird, ist nämlich der Kräuteranteil (auch Heilkräuter) höher als bei einem normalen Pflanzenbestand.

Energie (rechnerischer Wert < 9,5)
Der Energiegehalt unseres Heus beträgt 9,11 MJ Nel. Dies deckt in etwa den Energiebedarf wenig bis nicht beanspruchter Pferde.

Mikrobiologischer Befund Pferdeheu

Bewertungsgrundlage: Orientierungswerte VDLUFA-Heu (PDF)

Trockenmassegehalt
Bei der untersuchten Probe liegt der Trockenmassegehalt im Empfehlungsbereich (soll >870g/kg TM).

produkttypische Bakterienkeime
Der Gehalt an produkttypischen Bakterienkeimen (sonstige Bakterien) ist auf einem unbedenklichen Niveau. Der Orientierungswert für gute / unbedenkliche Qualität liegt bei 30 Mio. KBE/g Futter.

verderbanzeigende Bakterienkeime
Der Gehalt an verderbsanzeigenden Bakterienkeimen (Bacillus) ist auf einem unbedenklichen Niveau. Der Orientierungswert für gute / unbedenkliche Qualität liegt bei 2 Mio. KBE/g Futter.

Feldpilze
Der Gehalt an Feldpilzen (Coelomyceten, Cladosporien, Aureobasidien, Fusarien) ist auf einem unbedenklichen Niveau. Der Orientierungswert für gute / unbedenkliche Qualität liegt bei 200.000 KBE/g Futter.

Lagerpilze
Es wurden keine Lagerpilze gefunden.

Hefekeime
Der Gehalt an Hefekeimen ist auf einem unbedenklichen Niveau.
Der Orientierungswert für gute / unbedenkliche Qualität liegt bei 150.000 KBE/g Futter.

Futtermittelanalysen downloaden

Zusätzliche Information

Gewicht k.A.
Größe k.A.
Pferdeheu

16 Kilo Schachtel, Eurpal. 12 x 16 Kg. einzeln verpackt, Eurpal. 12 x 16 Kg. gestapelt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Pferdeheu kaufen in Premiumqualität – Testpaket”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.